Aktuelle Einträge

Jonas Hörmann lässt aufhorchen - 2. Preis beim Bundeswettbewerb!


Trompeter Jonas Hörmann hat am 24.5.2021 mit seiner musikalischen Darbietung im Mozarteum in Salzburg beim Bundeswettbewerb prima la musica die fachkundige Jury unter dem Vorsitz von Karl Geroldinger, Direktor des OÖ Landesmusikschulwerkes, überzeugt und wurde mit einem hervorragenden 2. Preis ausgezeichnet. Die Jury bestand aus namhaften Persönlichkeiten wie Konsulent Thomas Beiganz, Direktor der Landesmusikschulverbände Eferding und Hartkirchen, Professor Hannes Buchegger, ehemaliger Direktor der Städtischen Musikschule Hall in Tirol, Magister Lorenz Raab von der Volksoper in Wien und Magister Harald Sowa, Direktor des Musikum Seekirchen und Lehrender an der Universität Mozarteum Salzburg. Ausgebildet wird Jonas Hörmann in der Landesmusikschule Garsten von Clemens Uschounig, die Korrepetition am Klavier übernahm Julia Auer. Mit seinen erst 14 Jahren hat unser Jungmusiker noch eine spannende musikalische Laufbahn vor sich. Lieber Jonas, deine MusikerkollegInnen gratulieren ganz herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung!